Bombenfund 3

Datum:  13.  April 2018
Alarmzeit:  07:00 Uhr
Dauer:  7 Stunden
Art:  THL
Einsatzort:  Neu-Ulm
Mannschaftsstärke:  
Fahrzeuge:  Pfuhl 41/1 ; Pfuhl 43/1
Weitere Kräfte: alle Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Neu-Ulm ; BRK Bereitschaften aus dem Landkreis Neu-Ulm ; UG-ÖEL des Landkreises Neu-Ulm ; Polizei Neu-Ulm ; Bereitschaftspolizei Bayern

 

Am Freitag den 13. April waren wir erneut bei einer Bombenentschärfung in Neu-Ulm in Einsatz. Wir waren mit unseren beiden Löschgruppenfahrzeugen dabei im Einsatz. 

Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit mit den beteiligten Rettungskräfte bedanken und bei den Bewohnern für den reibungslosen Ablauf. 
Ein besonderer Dank gilt einer Familie für das bereitlegen von Pralinen.

Noch während der Evakuierungsaktion wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A7 gerufen. Hierbei ist unser V-LKW mit VSA und das Mehrzweckfahrzeug zur Vorwarnung ausgerückt. 

Hierbei nochmals ein herzliches Dank allen Einsatzkräften für Euer Engagement und herzlichen Dank allen Arbeitgeber, die Ihre Mitarbeiter für diesen Einsatz freigestellt haben.