Gebäudebrand

Datum:  27. November 2017
Alarmzeit:  17:32
Dauer:  1,5 Stunden
Art:  Brand Gebäude
Einsatzort:  Neu-Ulm
Mannschaftsstärke:  16
Fahrzeuge:  Pfuhl 11/1 ; Pfuhl 43/1 ; Pfuhl 41/1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Neu-Ulm, Rotes Kreuz Neu-Ulm

 

Am 27.11.2017 wurden wir zu einem Wohnungsbrand in ein unbewohntes Gebäude nach Neu-Ulm alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm benötigte Personal mit Atemschutzgeräten an der Einsatzstelle. Wir rückten mit dem Florian Pfuhl 43/1, dem Pfuhl 41/1 und dem Pfuhl 11/1 aus. Vier Atemschutzgeräteträger des LF 10 wurden erst als Rettungstrupp für die Neu-Ulmer Kräfte und später zur Durchsuchung des 4. bis 6. Stockwerks der Baustelle eingesetzt. Das LF 16 sperrte nach Absprache mit der Polizei die Einfahrt zur betroffenen Straße. 
Der entstandene Sachschaden ist bis jetzt unbekannt.
Wir konnten nach 1,5h die Einsatzstelle wieder verlassen und rüsteten danach unsere Fahrzeuge wieder auf.