Verkehrsunfall B28

F

Datum:  26. Januar 2019
Alarmzeit:  07:49 Uhr
Dauer:  3,5 Stunden
Art:  THL – Verkehrsunfall
Einsatzort:  Neu-Ulm B28
Mannschaftsstärke:  15
Fahrzeuge:  Pfuhl 55/1 ; Pfuhl 11/1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Neu-Ulm

Am Samstag den 26. Januar um 7:48 Uhr wurden wir auf die B28 zu einem Verkehrsunfall zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm alarmiert.

Wir rückten mit unserem Versorgungs-LKW und Verkehrssicherungsanhänger (VSA) sowie dem MZF mit Vorwarnssystem aus. Vor Ort wurden die Kameraden aus Neu-Ulm, sowie das Unfallfahrzeug von uns vor dem fließendem Verkehr abgesichert. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe musste die Autobahn von einem Spezialunternehmen gereinigt werden. Wir halfen beim Abbinden der Stoffe und reinigten nach dem Einsatz noch unsere Ausrüstung, sodass wir erst gegen 11:30 Uhr wieder nach Hause konnten.

Print Friendly, PDF & Email