12h Übung Jugendfeuerwehr

Am 25. Mai 2019 übte unsere Jugendfeuerwehr gemeinsam mit den jugendlichen Kollegen aus Burlafingen von morgens 8 Uhr bis Abends 20 Uhr.

Für die Jugendlichen gab es ein straffes Programm. Der Tag startete mit einer Erste Hilfe Übung. Hier wurden die Kenntnisse in der Herz Lungen Wiederbelebung aufgefrischt. Weiter ging es schon mit dem ersten „Alarm“. In einem Wohnhaus, in welchem ein Brand simuliert wurde, mussten mehrere vermisste Personen gefunden werden.

Als nächstes ging es an die Donau. Hier durfte jeder mal mit dem Mehrzweckboot eine Runde mitfahren. Gleichzeitig übten die anderen das saugen aus einem Bach mit der Tragkraftspritze.

Nach dem Mittagessen ging es dann nach Burlafingen. Hier stand auch erste wieder Üben auf dem Programm. Dieses mal was das Thema: Technische Hilfeleistung. Beübt wurden Gerätschaften wie: Spreizer, Mehrzweckzug, Hebekissen und der Verkehrssicherungsanhänger.

Der letzten Alarm ging in eine Kiesgrube. Hier brannten mehrere Stapel mit Paletten. Und für die Jugendlichen galt es wahrscheinlich zum ersten mal ein richtiges Feuer zu löschen.

Alle Jugendlichen hatten sehr viel Spaß an diesem Tag. Ein ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten, die dieses Tag unvergesslich für unseren Nachwuchs gemacht haben.

>>Link zu den Bildern <<

Print Friendly, PDF & Email