ausgelöster Rauchmelder

Datum:  21. Mai 2019
Alarmzeit:  17.24 Uhr
Dauer:  1 Stunde 15 Minuten
Art:  Brand
Einsatzort: Pfuhl
Mannschaftsstärke:  16
Fahrzeuge:  Pfuhl 11/1 ; Pfuhl 41/1 ; Pfuhl 43/1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Neu-Ulm

Am 21. Mai wurden wir um kurz vor 17:30 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Kolpingstraße alarmiert. Nachbarn hatten, nach dem sie verdächtiges Piepen in einer Wohnung vernahmen, den Notruf gewählt. Wir kontrollierten die Wohnung unter Atemschutz und konnten eine Verrauchung im Bereich der Küche und dem Rest der Wohnung feststellen. Im Einsatz waren wir mit beiden Löschfahrzeugen und dem MZF. Ebenso war die Feuerwehr Neu-Ulm mit 3 Fahrzeugen alarmiert. Gegen 19:00 Uhr konnten wir unsere Fahrzeuge wieder einsatzbereit melden. Personen wurden keine verletzt.

Print Friendly, PDF & Email