Schwerer Verkehrsunfall

Datum: 18.07.2020

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Meldung: Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Kräfte:  Feuerwehren Senden, Ulm, Neu-Ulm, Pfuhl, Unterelchingen, BRK Neu-Ulm,

Am Nachmittag des 18. Juli wurden wir zur Unterstützung der Feuerwehr Senden auf die B28 mit dem LKW und VSA alarmiert. Wir sperrten zusammen mit der Feuerwehr Unterelchingen die B28 in Fahrtrichtung Süden voll. Nach ein paar Stunden konnten wir unseren Standort von der AS Neu-Ulm Mitte an die AS Senden verlegen. Der Einsatz konnte nach 6,5 Stunden um 22:30 Uhr mit der Freigabe aller Fahrspuren beendet werden.

Print Friendly, PDF & Email